EUREKA Mignon Specialita

Espressomühle Chrom, schwarz, weiß oder beige

2018 hat die Mignon-Serie von Eureka Zuwachs bekommen. Mit der Silenzio, Perfetto und der hier beschriebenen Specialita betreten drei neue Varianten der Mignon MCI die Espresso-Szene.

Schon auf den ersten Blick erkennen Sie hier die Zugehörigkeit zur Mignon-Familie. Der Bohnenbehälter und das Gehäuse sind kompakt und quadratisch gestaltet. Der Bohnenauswurf wurde im Vergleich zur “klassischen” Mignon MCI-Serie um ein Touch-Display mit Digital-Anzeige erweitert. So können Sie direkt und genau einstellen, wie viel Kaffeepulver bzw. in welcher Mahlzeit die Kaffeebohnen gemahlen werden. Unter dem Auswurf befindet sich die Haltevorrichtung, die eine hands-free Bedienung erlaubt.In der Mühle sind 55mm Mahlscheiben aus wärmeabsorbierendem Stahl verbaut, die für ein gleichmäßiges Mahlgut sorgen.

Mahlgrad einstellen

Der Mahlgrad der Eureka Mignon Specialita wird stufenlos eingestellt. Wie bei Eureka üblich befindet sich der Einstellknopf direkt unter dem Bohnenbehälter und ist hier mit einer Skala versehen, die den Mahlgrad in verschiedene Mahlstufen (Espresso, Mokka, French Press etc.) unterteilt. dies hilft beim ersten Einstellen, den ungefähren Mahlgrad für das Kaffeegetränk der Wahl zu finden.

Kategorien: ,

Ich habe Interesse an folgendem Produkt und möchte mehr Informationen.